Clandestino

Arbeit von Gianluigi Colin

"Wir sind alle illegale Einwanderer. Verleumder des Herzens. "Alle Menschen, die ein anderes und etwas Fremdes für sich haben, in diesem Sinne sind wir alle", sagt die französische Schriftstellerin Éliette Abécassis. Ja, bitte erklären Sie den armen Migranten, dass wir alle sind illegal! Das Wort leitet sich vom lateinischen Adverb "clam" (versteckt) ab. Laut einigen mit der Hinzufügung von "stirbt" (am Tag) und daher derjenige, der sich einen Tag versteckt, versteckt er sich. Anderen zufolge mit einem weiteren Adverb "intus" (Muscheldarm): diejenigen, die versteckt leben. Sind wir alle illegale Einwanderer?

Video: Shakira, Maluma - Clandestino Official Video (August 2019).