Bella Thorne, 20 Jahre alt, sexy und transgressiv: Evolution eines ehemaligen Disney-Baby-Stars

"Ich wollte keine Anpassungen. Ich bin nicht perfekt, ich bin ein Mensch und ich bin echt! " So beschreibt sich Bella Thorne im Dienst der mexikanischen Ausgabe von GQ, der Zeitschrift, für die sie ohne Schleier posierte und ihre ersten 20 Jahre feierte (nächster 8. Oktober). Kein Wunder für die 16 Millionen Follower seines Instagram-Profils, die sich längst an die ausgesprochen provokanten Posts des ehemaligen Sitcom-Stars gewöhnt haben Mit voller Geschwindigkeit, auch wenn sie diesmal in der Lage waren, einige Aufnahmen und das ausgesprochen heiße Video der Dreharbeiten in der Vorschau zu sehen. Die Nachrichten sprangen dann vom Netz und gingen um den Planeten und zeichneten Millionen auf Ich mag es.

instagram

Sie war noch ein Kind, als sie mit fünf Jahren ihr Filmdebüt gab Brüder für die Haut. Die Schauspielerin, Musikerin und auch Autorin, kann heute auf rund dreißig Filme zurückblicken, die zumeist brillante Komödien darstellen Gemeinsam für Kraft, neben Adam Sandler und Drew Barrymore, e Ein fantastischer und unglaublicher Tag zum Vergessenmit Jennifer Garner. Auch wenn es der kleine Bildschirm ist, der seine Karriere dank der TV-Serie definitiv startet Schmutziges sexy Gelde Mein eigener schlimmster Feind was sie dazu bringt, sie zuerst zu gewinnen Young Artist Award. Es ist in den sozialen Medien sehr aktiv und zieht dank des lebendigen Liebeslebens, das Post für Post ausführlich erzählt, die Aufmerksamkeit der Presse und der Fans auf sich. Und wenn sie sich 2016 - natürlich mit einem Tweet - im Laufe der Jahre als bisexuell erklärte, haben Klatschfans gesehen, wie sie gegangen ist und mit ihr gelebt hat Gregg Sulkin, gib es auf für eine flüchtige Liebesgeschichte mit Tyler Posey, mach Selfies mit dem Sänger Charlie Puthund flirte mit dem You Tuber Tana Mongeauund das am besten informierte Murmeln, dass es etwas Zartes gibt Charlie Depew, sein Partner im Teenagerdrama Berühmt in der Liebe, gerade in Italien und der zweiten Staffel in den USA veröffentlicht.

Der in Pembroke Pines, Florida, geborene Künstler scheint einen gemeinsamen Weg mit vielen ehemaligen Stars des Disney-Teams zu haben, die die unschuldigen Rollen der beliebtesten Teenager- und Kinder-TV-Serien aufgegeben haben und - oft - zu erfolgreichen Stars geworden sind. in echten super sexy Ikonen, von Britney Spears zu Christina Aguileraaus Miley Cyrus zu Selena Gomezaus Demi Lovato zu Hilary Duff, bis auf das böse Mädchen Lindsay Lohan. Natürlich verschiedene Geschichten, aber mit einigen biografischen Details, die sich wiederholen: Die Fotografiedienste ohne Schleier hören kaum auf, Protagonisten von Fernsehsendungen im geschützten Bereich zu sein, und die Tendenz, Opfer verschiedener Formen der Abhängigkeit zu werden.

Alle Transformationen der ehemaligen Disney Channel-Wunderkindermädchen