SAG Awards 2018, alle Gewinner einer Frauenausgabe. Drei Plakate werden in Ebbing, Missouri und Big Little Lies gewonnen

Ein Abend für Frauen. Es ist das der SAG Awards (Screen Actors Guild Awards), am Sonntag, 22. Januar in Los Angeles geliefert. Der Preis der amerikanischen Schauspielervereinigung, der bereits zum 24. Mal vergeben wurde, hatte sich lange dafür entschieden, Frauen nur auf die Bühne zu bringen. Der Produzent hatte es angekündigt Katy Cornalle: "Dieses Jahr widmen wir es den Frauen: Wir haben es vor langer Zeit entschieden. Um nicht zu sagen, dass wir unsere Männer nicht lieben, wir lieben sie ... aber wir wollten den Abend den Frauen widmen, deshalb werden sie die einzigen sein, die die Preise überreichen. » Deshalb wird die Solidaritätskampagne, die mit der Zeremonie von begonnen wurde, fortgesetzt Golden Globe (mit allen Protagonisten in totalem Schwarz), auch wenn die Farben auf dem roten Teppich der SAG wieder auftauchen. Wir werden sehen, was mit dem passieren wird Oscar (4. März). Abends übernahm der Time-up-Aktivist die Führung Kristen Bell, Protagonist der Serie Der gute Ort.

Amanda Warren, Abbie Cornish und Frances Mcdormand (Kikapress)

Kino und Fernsehen waren die Protagonisten des Abends, der im Shrine Auditorium in Los Angeles stattfand. Drei Plakate in Ebbing, Missouri hat entvölkert und drei Auszeichnungen mit nach Hause gebracht: die beste Hauptdarstellerin (Frances Mcdormand), bester Nebendarsteller (Sam Rockwell) und beste Besetzung. Allison Janney wurde die SAG für die Interpretation (als Protagonist) von LaVona Golden in ausgezeichnet Ich, Tonya. Zu gewinnen ist stattdessen die Statuette für die beste männliche Leistung Gary Oldman (dem Oscar immer näher)in der Rolle von Churchill in Die dunkelste Stunde. Sie bleiben trocken Die Form des Wassers von Guillermo Del Toro e Nennen Sie mich bei meinem Namen von Luca Guadagnino (Kandidat mit Timothée Chalamet).

Nicole Kidman und Alexander Skarsgard in Little Big Lies

Für die Fernsehabteilung nimmt er zwei Preise mit nach Hause Große kleine Lügen danke an Alexander Skarsgard (Bester Schauspieler in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie) e Nicole Kidman (Beste Darstellerin in einem Fernsehfilm oder einer Miniserie). Beide hatten das bereits erobert Golden Globe. Die beste Schauspielerin für eine Dramaserie ist Claire Foy für Die Krone, während der beste Schauspieler ist Sterling K. Brown für Das sind wir, der auch die Statuette für die beste Besetzung gewann. Die beste Schauspielerin in einer Comedy-TV-Serie ist Julia Louis-Dreyfus fürVeepwährend William H. Macy gewinnt die SAG für ihre Interpretation in schamlos. Nichts zu tun Die Geschichten der Magd.

Alle Preise:

CINEMA

BESTER AKTRIKATOR DES PROTAGONISTEN
Frances McDormand in Drei Plakate in Ebbing, Missouri

Judi Dench in Victoria & Abdul
Sally Hawkins in Die Form des Wassers. Die Form des Wassers
Margot Robbie in Ich, Tonya
Saoirse Ronan in Lady Bird

BESTER SCHAUSPIELER NICHT PROTAGONIST
Sam Rockwell in Drei Plakate in Ebbing, Missouri

Steve Carell in Kampf der Geschlechter
Willem Dafoe in Das Florida-Projekt
Woody Harrelson in Drei Plakate in Ebbing, Missouri
Richard Jenkins in Die Form des Wassers. Die Form des Wassers

BESTE SCHAUSPIELERIN NICHT PROTAGONIST
Allison Janney in Ich, Tonya

Mary J. Blige in Mudbound
Hong Chau in Downsizing
Holly Hunter in Der große Kranke
Laurie Metcalf in Lady Bird

BEST CAST
Drei Plakate in Ebbing, Missouri

Der große Kranke
Geh raus
Lady Bird
Mudbound

BESTER SCHAUSPIELFÜHRER:
Gary Oldman in Die dunkelste Stunde
Timothee Chalamet in Ruf mich bei deinem Namen an
James Franco in Der Disaster Artist
Daniel Kaluuya in Geh raus
Denzel Washington in Roman J. Israel, Esq

BEST ACTION CAST IN EINEM FILM
Frage mich, Frau

Baby-Fahrer
Dünkirchen
Logan
Krieg um den Planeten der Affen

BESTER SCHAUSPIELER, DER IN EINEM FERNSEHER ODER EINEM MINSERIE-FILM FÜHRT
Alexander Skarsgard in Große kleine Lügen

Benedict Cumberbatch in Sherlock
Jeff Daniels in gottlos
Robert De Niro in Der Zauberer der Lügen
Geoffrey Ansturm auf Genie

BEST ATTRACTING PLAYER BEI EINEM TV- ODER MINISERIEFILM
Nicole Kidman in Große kleine Lügen

Laura Dern in Große kleine Lügen
Jessica Lange in Fehde: Bette & Joan
Susan Sarandon in Fehde: Bette & Joan
Reese Witherspoon herein Große kleine Lügen

BESTER SCHAUSPIELER IN EINER DRAMATISCHEN REIHE

Sterling K. Brown in Das sind wir
Jason Bateman in Ozark
Peter Dinklage in Der Thron der Schwerter
David Harbour in Fremde Dinge
Bob Odenkirk in Ruf lieber Saul an

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINER DRAMATISCHEN FERNSEHSERIE
Claire Foy in Die Krone

Millie Bobby Brown in Fremde Dinge
Laura Linney in Ozark
Elisabeth Moss in Die Geschichte der Magd
Robin Wright in Kartenhaus

BESTER SCHAUSPIELER IN EINER KOMÖDIEN-FERNSEHSERIE
William H. Macy in schamlos

Anthony Anderson in Black-ish
Aziz Ansari in Meister der Keinen
Larry David inBändigen Sie Ihre Enthusiasm
Sean Hayes inWill & Grace
Marc Maron in glühen

BESTE SCHAUSPIELERIN IN EINER FERNSEHSERIE
Julia Louis-Dreyfus in Veep

Uzo Aduba in Orange ist das neue Schwarz
Alison Brie herein glühen
Jane Fonda in Grace und Frankie
Lily Tomlin ist da Grace und Frankie

BESTER CAST IN EINER DRAMATISCHEN FERNSEHSERIE
Das sind wir

Die Krone
Der Thron der Schwerter
Die Geschichte der Magd
Fremde Dinge

BESTER CAST IN EINER FERNSEHSERIE
Veep

Black-ish
Beschränken Sie Ihre Begeisterung
glühen
Orange ist das neue Schwarz

BEST ACTION CAST IN EINER FERNSEHSERIE
Der Thron der Schwerter
glühen
Heimat
Fremde Dinge
Die wandelnden Toten

Video: OLD MAN BREAKDANCE PRANK!!! ft. D-TRIX. Prank Academy. Episode 6 (August 2019).