Fange an zu laufen: die Tipps (und die Sprichwörter) folgen - Io Donna

Beginnen Sie zu laufen: die Spitzen (und die Sprichwörter), um zu folgen

Wer gut anfängt, ist die Hälfte der Arbeit (oder der Rasse). Nie war ein Sprichwort passender als dieses (und es ist nicht das einzige!), Um die ersten Momente zu definieren, diese grundlegenden Schritte, die es zu überwinden gilt, um ein Experte Läufer. und Sascha Wingenfeld, Läufer und Trainer gehören zu Runtastic Team, bestätigt uns das: "Der erste Schritt, vom Gehen zum Laufen, ist immer am schwierigsten. Es ist ein neuer Anfang und wir müssen dem Körper die nötige Zeit geben, um sich daran zu gewöhnen. Um die Ziele zu erreichen und die typischen Fehler des Anfängers zu vermeiden, müssen Richtlinien eingehalten werden. " Obwohl das Erlauben von Richtlinien das Laufen ist, ist das ein Teil unserer DNA.

1. Alternierendes Laufen und Gehen ohne Mitleid. Die beste Welt für das Training, um lange Strecken zu bewältigen und das Risiko von Traumata und orthopädischen Verletzungen zu minimieren, ist es, es schrittweise und mit zunehmende Intensität. "Man kann zum Beispiel zuerst drei Minuten lang joggen und dann zwei für insgesamt 20/25 Minuten laufen. Die zweite, Joggen für 4 Minuten und Gehen für zwei (insgesamt 30 Minuten). Und so weiter, bis Sie beim achten Training 10 Minuten Laufen und 2 Minuten Laufen für 45 Minuten erreichen. Lesen Sie den vollständigen Plan hier.

2. Kleine Distanzen für große Ziele. Wer langsam geht, geht gesund und geht vor allem weit weg. Es ist das zweite Sprichwort, das für diejenigen nützlich ist, die ein guter Läufer werden wollen. Beginnen Sie im Rhythmus von graduelles TrainingOhne sich in den Enthusiasmus der Anfänge zu verwickeln, ohne Überlastung und Müdigkeit, langsam die Geschwindigkeit zu erhöhen und den Weg allmählich zu verlängern, ermöglicht es dem Körper, sich zu gewöhnen und jeden Muskel aufzuwecken und seine Kapazität zu erhöhen. Und es ermöglicht uns, die besten Lauftechniken zu lernen.

3. Vielfalt ist Reichtum. Wenn Sie glauben, dass Sie ein erfahrener Läufer sein müssen, müssen Sie rennen, rennen, rennen und aufhören, Sie liegen falsch. Um nicht (metaphorisch in diesem Fall) das Risiko zu bekommen, sich zu langweilen, immer die übliche sportliche Aktivität zu wiederholen, das Herz-Kreislauf-System zu erhöhen und Muskeln zu trainieren, die es uns ermöglichen, immer bessere Leistungen zu erzielen, müssen wir das Rennen mit anderen Sportarten abwechseln. die Schwimmenzum Beispiel ist ein wertvoller Verbündeter der Rasse: es erhöht die Koordination, Flexibilität und Widerstandskraft. Um den Kalorienverbrauch zu intensivieren, können wir uns stattdessen den Tabata-Training: Eine Aktivität mit hoher Intensität, geboren in Japan, bestehend aus Kniebeugen, Kniebeugen und verschiedenen Übungen.

Sprich, dass du verfügst!

Was ist der beste Weg, um mehr Kalorien zu verbrennen? Chat. Es ist kein Witz, aber es ist der ideale Zustand, der uns die richtige Trainingsintensität zeigt, wenn der Hauptgrund für das Laufen nicht darin besteht, dass du es liebst, sondern weil du das Nudelgericht oder das extra Glas Wein loswerden willst. Durch die Unterstützung einer Aerobic-Aktivität mit geringer Intensität – so niedrig, dass eine vollständige Konversation möglich ist – werden Sie sicher sein, den höchsten Fettanteil zu konsumieren (um zu berechnen, wie viele Kalorien Sie verbrannt haben, laden Sie die Runtastic App herunter). Metabolischer Prozess, der bis zu drei Stunden nach dem Ende des Laufs anhält. Um so viele Gramm wie möglich zu verlieren, können Sie sich auch auf einen Futtertrick verlassen: Nehmen Sie in diesem Zeitraum nach dem Training nur Flüssigkeit und eine kleine Portion Protein zu sich. Das gleiche Ziel wird erreicht, indem man für maximal 40 Minuten am Morgen, auf nüchternen Magen oder nach einer Tasse Tee läuft grüner Tee oder a KaffeeGetränke, die den Stoffwechsel anregen. Um die Muskeln des Körpers zu stimulieren, können Sie einmal in der Woche ein intensives Training durchführen. Die Qualität des Schlafs und der Ernährung sind weitere wichtige Faktoren.

Phantasie in der Macht (des Läufers)

Es passiert jedem. Trotz der Begeisterung, trotz der Konstanz des Trainings und der erreichten Ziele, nach ein paar Wochen Motivation es beginnt zu fallen. In genau diesem Moment müssen der Geist und seine unbestreitbare Kraft ins Spiel kommen. Je mehr sich der Verstand vorstellt, dass etwas realisiert wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass etwas tatsächlich passieren kann. Indem man sich auf die Ziele konzentriert (die sportliche Leistung oder der Verlust von Pfunden) und sich ihre Leistung vorstellen, wird es leichter sein, die Motivation nicht zu verlieren. Diese sind auch von grundlegender Hilfe für den Verstand vier Tricks: 1) trainiere mit einem Freund; 2) ändern sich von Zeit zu Zeit, Route und Ort der Ausbildung; 3) wähle die Musik nur, derjenige, der am meisten stimuliert; 4) wiederhole ermutigend Sätze gemacht (Lesen Sie hier, welche die besten zehn sind, die von Runtastic empfohlen werden, von denen, die durch Nelson Mandela zu dem von Walt Disney).

Und wenn Sie eines Tages nicht die Zeit haben, Ihren Körper zu trainieren, ist es besser, es funktionieren zu lassen Geist. Tatsächlich fanden die Forscher das nur bei dem Gedanken, sich zu beugen Muskeln Das Gehirn sendet Signale an sie. Impulse, die zu einem kleinen Teil zu ihrem Wachstum beitragen. Wenn das keine guten Nachrichten sind …

Folge dem Runtastic Blog und dem Fitness Channel und lerne alles was du brauchst um gesund, aktiv und glücklicher zu leben!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: