Die Entdeckung der Blüten um die schönsten Parks in Italien - Io Donna

Entdecken Sie die Blüten in den schönsten Parks Italiens

Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und dann Azaleen, Rhododendren, Kamelien, Glyzinien und Schwertlilien. von März bis Mai Blumen und Pflanzen in allen Formen und Farben blüht, die nicht nur das typischen Hügel Orte, Meer oder die Berge, sondern auch bereichern und färben die meisten unerwarteten Ecken der Stadt schmücken.

Um nicht die schönsten Blüten zu verlieren, gibt es das Netzwerk Der schönste Park in Italien, Hier finden Sie einen detaillierten Kalender mit Orten und Daten, an denen die eindrucksvollsten Blumenereignisse stattfinden.

Bis 30. April eine Million Tulpen werden die Farbe färben Park Sigurtà in Valeggio sul Mincio (Verona) mit Tulpenmanie, die wichtigste Blüte in Italien und die zweite im europäischen Panorama.

Vom 14. März bis 15. April Die Zwiebeln von Evelina Pisani"Wird den Park des Historischen färben Villa Pisani Bolognesi Scalabrin (Vescovana, Padua) mit einer kreativen Installation von 6.000 holländischen Tulpen der verschiedensten Arten. Blüte und Installation werden ein Blick sein: bunt, reich, kreativ und poetisch.

die 19. März öffnen Sie die Gärten von Villa della Pergola in Alassio (Savona), die außerordentliche Blüte der botanischen Sammlung von mehr als 28 Sorten von bunten und duftenden Glyzinien und der einzigartigen Sammlung in Europa mit mehr als 350 Sorten von Agapanthus: diese Gärten fachmännisch die typische mediterrane Vegetation kombinieren und seltene Pflanzen von exotischen Pflanzen.

die 25. März, während des Osterwochenendes öffne ich wieder Gärten von Schloss Trauttmansdorff feiert den 15. Jahrestag der Eröffnung mit dem Blüte von über 400 Tausend Zwiebeln in den 12 Hektar des spektakulären botanischen Amphitheaters im Herzen von Meran. Tulpen und Narzissen in der World Woods begrüßen die Feder, während in den Gewächshäusern blühen Sammlungen von Orchideen, Azaleen, Kamelien und Rhododendren.

von Anfang April Ende Mai die außergewöhnliche Blüte der 250.000 Exemplare der Pfingstrosen Moutan Botanisches Zentrum (Vitorchiano, Viterbo), die größte Sammlung in der Welt, die einen 12 Hektar großen Garten umfasst, die alle Arten, Sorten und natürlichen Hybriden der chinesischen Pfingstrosen umfasst: eine Vielzahl von Blumen, mit endlosen Farben und berauschenden Düften.

die Castello di Pralormo (Turin) erstaunt dieses Jahr wieder mit dem traditionellen Termin mit Messer Tulipano (XVII Ausgabe). Vom 2. April bis 1. Mai Im Park der Burg kündigt die außergewöhnliche Blüte von über 75.000 Tulpen und Narzissen den Frühling an. Zu den ungewöhnlichen Sorten in diesem Jahr eine Sammlung von Tulpen Schwarze, die neuesten Pop-up-Tulpen, die wie Eistüte aussehen, Sorten Papageien, viridiflora und Rüschen.

Vom 10. bis 25. April komm zurück zum Botanische Gärten von Villa Taranto (Verbania – Pallanza) "Wochen des Tulipano", Die den Garten von tausend Farben mit über 80.000 blühenden Knollenbäumen erleuchten. Spektakulär ist das Labyrinth der Tulpen, in dem mehr als 65 Sorten mit 20.000 Blüten in voller Blüte stehen.

die 17. April die Minoprio-Stiftung (Como), anlässlich der Frühlingsblüte, öffnet seinen botanischen Park für "Ein schöner und guter Frühling“. Die Besucher können angenehme Spaziergänge genießen, die Geheimnisse der Gartenarbeit kennenlernen, bunte und schöne Blüten bewundern, mit phantasievollen Blumenbeeten von Gemüse und Jahrbüchern überraschen. Immer faszinierend das tropische Gewächshaus, der mediterrane Garten sowie die Baum- und Strauchsammlungen des Parks.

Vom 25. April bis 20. Mai der Termin ist ein Florenzwenn das prächtige Iris Garten es wird mit seinen über 2.000 Sorten aus allen Kontinenten in voller Blüte stehen. Die Iris, oder Iris, wie es in der Toskana allgemein genannt wird, hat die Geschichte von Florenz von seinen Ursprüngen begleitet und wurde so wichtig, um auf seinem Banner platziert zu werden.

Im Mai Es ist der Moment der außergewöhnlichen Blüte der prächtigen und antiken Sammlungen von Rhododendren und Azaleen des Parks Englisch, mit einer stimmungsvollen Allianz aus alten Hainbuchen, die sich in der Galerie verflechten, und dem romantischen, von Bambushainen umrahmten Bach.

A Mitte Mai beginnt auch der Monat spektakuläre Rhododendronblüten in der Oase Zegna (Trivero, Biella), eine Explosion von Farben entlang der 4 km von der Panoramastraße, seit den frühen 40er Jahren gepflanzt und haben jetzt ein Teil der Landschaft geworden, vor allem in der schönen Rhododendron-Becken genossen werden, durch einen einfachen Weg gekreuzt .

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: