Exotische Reiseziele: alle Regeln für sichere Reisen - Io Donna

Exotische Reiseziele: alle Regeln für sicheres Reisen

Wer für den Sommer exotische Reiseziele gewählt hat, muss jetzt anfangen Plan Impfungen und Malaria-Prophylaxe, konsultieren Sie Ihren Arzt oder spezialisierte Zentren der lokalen Gesundheitsbehörden.
Die Vorsichtsmaßnahmen variieren je nach dem besuchten geografischen Gebiet und der Liste der zu berücksichtigenden Krankheiten, in diesem Jahr wird Zika hinzugefügt, was den Fötus ernsthaft schädigt und die Behörden in Brasilien sind so besorgt über: In Abwesenheit von Medikamenten zur Prävention sollten schwangere Frauen die Reise verschieben.
Die Karte des Rests der Welt ist vielfältig: "Malaria ist in weiten Teilen Asiens, Lateinamerikas und Zentralafrikas präsent, wo Gelbfieber ebenfalls weit verbreitet ist.»Erklärt Susanna Esposito, Präsidentin der Weltorganisation für Infektionskrankheiten und Immunerkrankungen. "Fleckfieber ist in allen Entwicklungsländern verbreitet, ebenso wie Hepatitis A, beides vermeidbar mit einem Impfstoff ».
In Bezug auf Malaria hängt die Therapie von der Art der Parasiten in dem Gebiet ab, das Sie besuchen möchten. Wenn Sie mit Kindern reisen, müssen Sie Kinderarzt sein, um die Indikationen zu geben, denn, so der Experte, "sie können die Dosierung der Medikamente und auch die zu verabreichenden Impfstoffe variieren".

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: