Greta Menchi, von Youtube ins Kino - Io Donna

Greta Menchi, youtube Film

Die Armee des Youtuber überschreitet die Grenzen des Netzes und erforscht andere Welten. Im Herbst werden wir im Kino sehen Spiel-Therapie, interpretiert von youtuber als Federico Clapis und Favij; Ab 19. August hören wir in A.s.s.o im Ärmel, US-amerikanischer Film, die Stimme der italienischen vlogger Menchi Greta, 20, Vermögenswerte yoytube zwei Kanäle, einen des wenige erfolgreichen youtuber weiblichen Geschlechts (auch in diesem Bereich vorherrschen Männer), die Doppel eine der Schauspielerinnen im Film. Es wird am Giffoni-Festival sein, den Film am 22. Juli zu präsentieren.
Nach diesen paar Zeilen werden die meisten von euch über 20-25 Jahre fragen: Embe, wer sind sie? Also sind sie jetzt Erwachsene, die angefangen haben, hausgemachte Videos jeglicher Art zu posten (SpielDh auf Videospiele, die täglichen Leben, verschiedene Gedanken, Skizzen …) für Spaß jetzt, mich mit einem Job in den Händen finden und vorstellen, mit einem Umsatz erheblichen Geschäft, da jeder von ihnen Hunderttausende von Videos hat Ansichten und geht Werbung voraus; Menschen mit einem Management hinter ihnen, um Veranstaltungen zu organisieren, die Hunderte von Anbetung 12-15 Jahre alt in ganz Italien erinnern. Greta, zum Beispiel, ist gerade von Canazei zurückgekehrt, wo er der Star „des ersten Urlaubs mit italienischen youtuber“ war von einigen privilegierten Fans besucht (organisiert Urlaub, sieht aber ein bisschen‘, von einer Telefongesellschaft).
Anlässlich unsere Chat ein Film ist, wo der Protagonist ein a.s.s.o erweist, das heißt „strategisch obszön unglücklicher Freund“, die das süßeste Trag um noch schöner aussehen. "Ich war auch ein bisschen so", sagt Greta. "In der Mittelschule war ich immer diejenige in Overalls, die nie geschminkt haben, ihre Haare immer gefesselt und alle haben mich gefragt: Würden Sie mich Ihren Freunden vorstellen? Aber das war in Ordnung mit mir, ich lebte in meiner Welt ".

Hast du schon angefangen Videos auf youtube zu stellen?
Ich hätte nie gedacht, dass es ein Job wird. Ich fing an, weil ich von Youtube fasziniert war, eine Art von Fernsehen, wo du deinen eigenen Kanal erstellen und überprüfen kannst, wann du willst. Wenn ich etwas erzählen wollte, würde ich selbst ein Video drehen und es posten. Ich war glücklich über die 700-1000, die mir folgten. Dann begannen die Zahlen zu wachsen und an einem bestimmten Punkt sagte ich, oh mein Gott …

So zufällig zu wachsen?
Nun, es ist einfach für ein Video viral zu werden. Einmal zum Beispiel veröffentlichte ich eine kurze schnell gemacht, aber es war lustig, es war ein Gedanke, den ich über Brüste gedacht hatte: Ich sagte, dass sie nur Fett, und ich frage mich aber, weil die Männer dicke Titten wie und nicht auf deinem Bauch? Ein Abnehmen, ein Witz, aber in ein paar Minuten hatte Tausende von Ansichten, unglaublich. Tatsächlich hielt mich ein paar Tage später auf der Straße: "Aber ich kenne dich, du bist der einer der Meisen …".

Eine Szene aus dem Film "L'a.s.s.o. im Ärmel ", im Kino vom 19. August.

in Das Ass in der Hülse Es wird auch von Cybermobbing gesprochen: Hast du jemals die Cyber-Rechnung gemacht?
Nein. Das Internet ist großartig, ich lebe dort, aber es hat auch Nachteile. Sie können nie löschen, was Sie veröffentlichen, dann veröffentlichen Sie ein Video aus Trotz oder Rache ist sehr ernst und hat rechtliche Auswirkungen. Du musst vorsichtig sein: Die Jungs, besonders die Kleinen, merken es nicht.

Und hat jemals jemand Videos über dich gepostet, die du nicht sehen wolltest?
Nein. Sie müssen verhindern, dass Sie Videos oder Fotos machen, die Sie nicht möchten.

Wie lief die Synchronisationserfahrung?
Sehr gut, ich hatte viel Spaß. Ich wollte immer handeln. Ich würde gerne weitermachen, mehr im Theater als im Kino. Natürlich, indem du studierst, sonst wirst du nirgendwohin kommen.

Gibt es Momente, in denen all diese Sichtbarkeit Sie stört? Wo würdest du verschwinden wollen?
Als mein Vater starb. Die Reaktion sollte sich hinter einer Mauer verstecken. Aber dann habe ich reagiert. Er war mein erster Fan, wie meine Mutter, die mich immer unterstützt hat. Also, während alles so privat wie möglich gehalten wurde, erzählte ich immer noch, wie ich mich fühlte. Und viele waren mir bewegend nahe.

Warum denken Sie, Frauen sind weniger zahlreich als Männer?
Ich weiß es nicht. Vielleicht, weil Männer können sich mehr aussetzen, um Menschen zum Lachen zu bringen, eine Art auf die Dinge ziehen, schmutzig … Ich kann es einmal war und es nie wieder tun, es war eine sehr dumme Sache. Ein Mädchen wird besser kleiner gehalten. Die Leute im Internet sind sehr kritisch.

Fühlen Sie sich im Internet oder von Angesicht zu Angesicht wohler?
Beide Situationen. Das Sommercamp in Canazei war wunderschön, weil wir zusammen spielten, tanzten, sprangen und redeten. Wir sind fast Freunde geworden …

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: