Haare am Meer: 10 Strategien, um gesund und bunt zu bleiben - Io Donna

Haare am Meer: 10 Strategien, um gesund und bunt zu bleiben

Sonne, Wind und Salz sind ein echter Albtraum für diejenigen, die Haarausfall fürchten. Dies wird durch eine aktuelle Untersuchung der. Bestätigt Guam-Studienzentrum die beteiligte eine Stichprobe von tausend Frauen zwischen 18 und 50 Jahren: 10% der Befragten in der Tat zugelassen ist besorgt über einen wesentlichen Teil ihres Laubes in den Ferien am Meer zu verlieren.

In der Tat bestätigen die Experten, man sollte mehr als befürchten, dass das Haar aufgebraucht, getrocknet, verfärbt sein kann. Der Fall ist ein natürliches Phänomen, wie jede Saison wird zum richtigen Zeitpunkt im Herbst angegangen werden. Im Sommer werden die Schutzmaßnahmen meist gezielt nach der Wirkung, dass die Aufhellung Sonnenstrahlen Sie haben die Haarfarbe, vor allem, wenn sie gefärbt sind, und die wasserentziehenden, mit der Lipidschicht getrocknet wird, die brackig und Chlor Sie führen die Haarfaser aus. Bedingungen, die, wenn nicht verhindert und eingedämmt mit Behandlungen und spezifischen Produkten, das borstige, stumpfe Haar machen, anfällig für Bruch.

Von Jahr zu Jahr, um die Haare unter der Sonne zu schützen, gibt es zunehmend wirksame Produkte. In Form von Öle, Emulsionen, Gele, Sprays und Lotionen, sind angereichert mit Anti-UV-Filter und Wirkstoffe, die während Schild Sonnenlicht ernähren und die Haarfaser konditioniert. Jeder kann die Textur wählen, die den persönlichen Geschmäckern und Bedürfnissen am meisten entspricht. Der Gebrauch dagegen ist eindeutig: sie breiten sich aus bevor Sie sich der Sonne und dann alle zwei / drei Stunden während des Tages aussetzen.
Lesen Sie die Strategien Fön in der Galerie.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teile es mit deinen Freunden:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: